Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 2 625

Wohnort: Innsbruck, Tirol

Beruf: Angestellter

  • Private Nachricht senden

2 569

14.06.2017, 13:23

Dann wird es Zeit für eine neue Ära :D :D :whistling: :D


Sarah Connor Fantertainment | Postfach 3053 | D-30030 Hannover
Sarah Connor Fantertainment - powered by www.Fantertainment.com

2 570

14.06.2017, 17:40

Muttersprache war ja jetzt auch lange genug in den Charts, die Ära endet eh dieses Jahr und es waren doch wundervolle Jahre. :D
Ich bin gespannt wie es dann weiter geht, aber Sarah soll das ganz in Ruhe angehen.

2 571

14.06.2017, 21:01

Jaa muttersprache reicht so langsam
"Beating back to life so fast, in your arms I'm N A K E D."

2 572

14.06.2017, 21:42

Muttersprache 2.0 wird auch irgendwann kommen.
I feel the pain so fucking tough
In my soul there´s a deep hole
A hole that can be filled by your sound
The songs of Emil Bulls helped me to change my way of life

There´s a deep blue sea between you and me
The sea is tight and oceanic
I can see the Bulls on the other seashore
But you still so far away from me

Your music is always there when I fall
When I tried to drown me in deep blue sea
When I tried to leave the world forever
When I tried to be yours

2 573

14.06.2017, 21:56

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass auf Sarah jetzt ein enormer Druck lastet,
auf Grund des Erfolges von Muttersprache.

Glaube kaum, dass man Muttersprache noch toppen kann
und dennoch werden viele enorm hohe Erwartungen an Sarah haben.

Ich hätte totale Angst, wenn ich an Sarah´s Stelle wäre..
Aber Ich persönlich werde mich einfach mal überraschen lassen :)
und freue mich generell über alles was noch von ihr an Musik kommt.

Wie seht ihr das denn so?
Der Eine wartet,
dass die Zeit sich wandelt,
der Andere packt sie kräftig an und handelt !
- Dante Alighieri

2 574

14.06.2017, 21:59

Ich kann von MUTTERSPRACHE auch einfach nicht genug kriegen
und werde in Bonn (für mich das letzte Konzert der Tour) auch extrem traurig sein
und die MUTTERSPRACHE Zeit dann total vermissen.
Es war bzw. ist eine unbeschreiblich tolle Zeit.
Der Eine wartet,
dass die Zeit sich wandelt,
der Andere packt sie kräftig an und handelt !
- Dante Alighieri